Hundeseife Desinfekt

Hundeseife Desinfekt

Verkäufer
Balance Cure Tierheilpraxis
Normaler Preis
€7,00
Sonderpreis
€7,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dein Hund leidet an Giardien oder hat einfach nur Durchfall?

Deine Katze hat eine bakterielle Hauterkrankung?
Du willst das Fell und den Po deines Lieblings sauber halten und gleichzeitig mild von Keimen befreien?
Wie wäre es, wenn eine einzige Hundeseife all diese Probleme lösen könnte?

Die Yuki cares Hundeseife Deinfekt wurde speziell dafür entwickelt, das Fell deines Hundes natürlich und sanft zu reinigen und zu pflegen. Dabei beseitigt die enthaltene Aktivkohle alle Keime und Gerüche, der hohe pH-Wert der Seife schafft zudem ein bakterienfeindliches Milieu.

Aus der Tierheilpraxis wissen wir, dass bei vielen Durchfallerkrankungen, allen Voran ein Giardienbefall und auch bei bakteriellen Hauterkrankungen eine besondere Hygiene fordert um eine Wiederansteckung zu vermeiden. Übliche Desinfektionsmittel sind in der Nähe empfindlicher Schleimhäute jedoch fehl am Platze und die üblichen Feuchtücher sind für Hunde und Katzen auch nicht geeignet, da sie die Inhaltsstoffe später ablecken. Vielen von euch gefällt zudem häufig die Zusammensetzung von medizinischen Shampoo nicht und sie haben deshalb bei der Anwendung Bauchschmerzen. Das war unser Ansatz, eine natürliche Alternative zu schaffen.

Die Haarseife Desinfekt enthält ausschließlich hautpflegende natürliche Inhaltsstoffe. Sie sorgen für ein glänzendes Fell und pflegen die Haut nachhaltig, sodass sie nicht austrocknet und auch nicht stark nachfettet. Dadurch lässt auch Juckreiz, der durch die, auch durch den Durchfall, überreizte Haut ausgelöst wurde, nach. Und dabei ist die Seife sehr leicht wieder auszuwaschen.

Unsere Desinfekt Hundeseife enthält pflegende Öle wie:

  • Reichhaltiges und pflegendes Rizinus- und Olivenöl
  • Ihren feinen Schaum verdankt sie dem Kokos- und dem Reiskeimöl
  • Myrrhe, Teebaumöl, Limette, Kampfer und Eukalyptus wirken dabei zusätzlich desinfizierend.

Dein Hund hat eine bakterielle Hauterkrankung? Oder du hast eine langhaarige Katze und kämpfst gegen Durchfallreste im Fell? Aus Erfahrung wissen wir, dass die Haarseife für Hunde & Katzen hier gut helfen kann. Eine Probe ist es auf jeden Fall wert.

7 Gründe, warum sich die Naturseife lohnt:

  1. Garantiert chemiefrei, die beschädigt dein Fell nicht mit synthetischen Inhaltsstoffen
  2. Besteht zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen
  3. Du tust der Natur etwas Gutes: unsere Seifen sind rohölfrei, ohne Palmöl und ohne PEG.
  4. Du nutzt eine nachhaltige Alternative zu gewöhnlichem Hundeshampoo.
  5. Du belastest deinen Hund nicht mit künstlichen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen, die im Verdacht stehen Krebs auslösen zu können.
  6. Du pflegst beim Waschen gleichzeitig die Haut deines Hundes
  7. Speziell entwickelt um sanft zu desinfizieren ohne die Haut anzugreifen.

Probiere noch heute unsere Yuki cares Hundeseife Desinfekt aus, wir sind sicher, dass du sie lieben wirst. Sie gehört in jede Hausapotheke!

Wichtig: Die Seife wird in einer umweltfreundlichen Cellophan-Tüte aus nachwachsenden Rohstoffen verpackt, diese Tüte verhindert auch die Bildung von Kondenswasser, lässt die Seife atmen und verhindert Ölflecken. Cellophan ist kompostierbar.

Tipp: Die Seife kannst du mit viel Wasser im Fell aufschäumen. In unserem Blog findest du noch ein paar praktische Anwendertipps. Nach der Anwendung einfach abschütteln und trocknen lassen, so ist sie bereit für ihren nächsten Einsatz.

Inhaltsstoffe: verseiftes Rizinusöl (Sodium Castorate), Olivenöl (Sodium Olivate), Reiskeimöl (Oryza sativa), Kokosnußöl (Sodium Cocoate), Wasser (Aqua), Brokkolisamenöl (Brassica Oleracea Italica Seed Oil), Vitamin E (Tocopherol), Aktivkohle (Charcoal powder)
wirksame ätherische Öle:
Limette (Citrus medica acida oil), Teebaumöl (Melaleuca alternifolia oil), Kampfer (Cinnamomum camphora oil); Eukalyptus (Eukalyptus citriodora oil), Myrrhe (Commiphora myrrha oil)

Überfettung: 9%

Wichtig: Die Behandlung mit der Hundeseife Desinfekt lindert natürlich nur die Symptome. Sie ersetzt keinen Besuch beim Tierarzt, Tierheilpraktiker oder Tierernährungsberater inkl. Behandlung.