gute Pflege für kurze Nasen

Nasenbutter Pflegestift

SKU: YC004
€6,99
Eenheid prijs €139,80 / 100ml
Belasting inbegrepen Verzending berekend bij het afrekenen.

Das bin ich

Die Kombination aus
wertvoller Sheabutter, reichhaltiger Mangobutter und Bienenwachs von den
eigenen Bienen versorgt rissige und trockene Nasenrücken und sorgt für
gesunde und samtweiche Haut.

Mit
Hilfe des Stiftes lässt sich die Nasenbutter leicht, sparsam und ohne
Geschmiere schnell auftragen und ist dadurch sehr ergiebig.

Gerade kurzschnäuzige Rassen leiden häufig unter trockenen und rissigen Nasenrücken, was auch gesundheitliche Folgen haben kann.

Die Yuki cares Nasenbutter versorgt die ausgetrocknete Haut mit wertvollen Nährstoffen und macht sie weich und widerstandsfähig.

Der
Yuki cares Nasenbutterstift sollte kühl gelagert werden, um ein
sparsames Auftragen zu erleichtern und die Haltbarkeit zu gewährleisten.
Als Konservierungs- und Pflegezutat wurde natürliches Vitamin E
hinzugefügt.

  • Leichtes Auftragen
  • Schnelle Anwendung
  • Ohne Geschmiere
  • Ohne künstliche Konservierungsstoffe
  • Mit nur 5 natürlichen Zutaten besonders gut für Allergiker geeignet
  • Nährt trockene und rissige Haut
  • Darf abgeschleckt werden
So benutzt du mich

Regelmäßig sparsam auf die betroffenen Hautstellen auftragen.

Meine inneren Werte - Zusammensetzung

Sheabutter, Mangobutter, Bienenwachs aus eigener Herstellung, natürliches Vitamin E, D-Panthenol

Darauf solltest du bei mir achten

Kühl und trocken lagern.
Bei kalten Außentemperaturen kann der Stift sehr fest werden, wärm ihn dann einfach ein paar Minuten in deiner Hosentasche an.

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
M
Maria
Danke

ALLES SUPER - PERFEKT!!!

Hi, wir sind Katrin und Christina,

die Gründerinnen und Entwicklerinnen von Yuki cares!

Als Tierheilpraktikerin ist es mir besonders wichtig das individuell passende Produkt für dein Tier zu wählen. Dabei setzen wir voll auf die Kraft der Natur und nutzen deshalb natürlich nur hochwertige und wirksame Rohstoffe!

Das wäre vielleicht eine Alternative für euch